feel great

Erfolgscoaching I Glückstraining I Yoga

DIE SPIRALE 10.02.2013

Wahrscheinlich kennt ihr das auch - das eine oder andere (Lebens) Thema/ Muster beschäftigt und begegnet uns immer wieder.

Ok, schon wieder DAS, kenne ich bereits.

Vielleicht ist dir dazu auch Einiges klar geworden, womöglich hast du schon in verschiedener Hinsicht daran gearbeitet - viel gearbeitet.

Du hast, was dieses Thema betrifft, erkannt worum es wirklich geht, die Zusammenhänge gesehen, immer mehr Klarheit erlangt, deine Gedanken dazu angesehen, die Gefühle wahrgenommen und gespürt, Lösungsansätze erarbeitet und auch Schritt für Schritt umgesetzt, noch andere Möglichkeiten und Methoden ausprobiert, ...

UND DANN die (Er)Lösung,  DAMIT BIN ICH JETZT DURCH - Erleichterung, Freude, Genießen des Erreichten.

Wie schön!!!!!

Endlich.

Bis dieses dir so bekannte Thema von irgendwoher wieder in deinem Leben auftaucht.

Nein!

Warum?

Das hatte ich doch schon bearbeitet und gelöst.

Na gut, ich stelle mich dem Ganzen noch einmal - vielleicht habe ich ja irgendeinen Aspekt übersehen, irgendwas ist wahrscheinlich noch in mir, das diese Resonanz erzeugt und ich bin bereit mir das anzuschauen, darüber zu reflektieren, noch einmal aufzuarbeiten.

Alles läuft gut, noch Vieles zeigt und löst sich und schließlich dieses ganz tief empfundene Gefühl, diese Gewissheit - JETZT, ja jetzt hab ich es gelöst und es darf gehen - für immer.

BIS, JA BIS dieses uns so bekannte Thema ... und wieder von Vorne.

Wieder von Vorne???

Wieso, warum passiert das immer mir???

Die Zweifel beginnen, ob du vielleicht einfach Nichts auf die Reihe kriegst, eh machen kannst was du willst und nichts bringt wirklich etwas, womöglich karmische Zusammenhänge, .... und was dir sonst noch so Alles einfallen mag, um deine bereits erzielten Fortschritte zu schmälern.

NEIN, nein - du hast nichts falsch gemacht, oder dich zu wenig bemüht - NEIN, nein.

Stelle dir vor deinem inneren Auge ein SPIRALE vor und ihre Windungen.

Genauso verläuft unsere Entwicklung, unsere Prozesse - sprialförmig.

Thema XY - begegnet uns auf der ersten Windung der Spirale.

Wir bearbeiten das Thema und scheinbar zeigt es sich danach vorerst auch nicht in unserem Leben - Rückseite der Spiralwindung, also im Hintergrund.

Muster XY taucht wieder auf, jedoch - auf der nächsthöheren Windung der Spirale, und so weiter uns so fort.

Darum täuscht der Eindruck, dass wir nicht voran kommen, dass uns das Gleiche immer wieder passiert.

Ja, es wiederholt sich diese Sache XY in unseremLeben, ABER AUF EINER NEUEN EBENE.

Mit jeder Ebene/Spiralwindung, die wir erreichen, sind wir einen großen Entwicklungsschritt weiter.

Du kannst selbst merken, dass du die betreffende Angelegenheit immer schneller erkennst, klarer sehen und mehr Zusammenhänge erkennen kannst, nicht mehr so tief verwickelt in der Sache bist, sondern mit einem gesunden Abstand darauf blicken kannst, und, und, und.

So eine Spirale kann viele Windungen haben, aber die gute Nachricht:

Freue dich, wenn dir dieses spezielle Thema/Muster wieder begegnet, denn dann weisst du - eine Windung auf der Spirale weiter und du kannst schon wesentlich besser und leichter damit umgehen, denn du hast BEREITS VIEL GELERNT!!!

Herzlich Susanne Jahn

www.soulutions-susannejahn.at